Besser: Warum Google+ besser ist als andere Soziale Netzwerke

 

In einem meiner letzten Blogposts schrieb ich dass sich die Anzahl meiner Blog Besucher schon nach zwei Wochen beiGoogle+ verdoppelt hat, seit ich sie  zu meiner bevorzugen Social Media Seite einrichtete.  Dies muss jetzt einen Monat spaeter schon revidiert werden:  Die Anzahl der Besucher hat sich mehr als VERZEHNFACHT!  

Und diese Woche hat ein Autor, fuer den ich das Marketing mache, ueber 4,000 e-Books in zwei Tagen abgesetzt, dank einiger Artikel (inclusive Bilder) die ich in Google+ verfasste. 


Business
Google+ kann als Blog oder als Google Unternehmensseiten (Suchmaschinenoptimiert) benutzt werden. Google+ Direct Connect – Bei der Suche nach einer Unternehmensseite kann diese automatisch hinzugefuegt werden.

Bilder
Sofort Upload von Bildern direkt vom Mobiltelefon sind moeglich. Man kann eigene Fotos mit dem Kreativ-Kit bearbeiten und dekorieren. Google+ Photos werden übersichtlich in einer Lighbox mit schwarzem Hintergrund angezeigt.

Beides (Stream und Circles)
Personifizierte Seiten (Stream) sind einfach zu bedienen, koennen in unterschiedlichen Kreisen (Circles) angezeigt werden und diese koennen mit anderen Teilnehmern gemeinsam genutzt werden.

Beitraege
Man kann laengere Beitraege verfassen und kann einen Beitrag oder einen Kommentar auch editieren, nachdem man ihn gesendet hat. Teilen und Kommentieren pro Beitrag kann eingeschraenkt / deaktiviert werden. Der Beitrag mit fett, kursiv und durchgestrichen formatiert werden. Man kann Beitraege, Bilder oder Links eingeschraenken, nur mit Freunden teilen oder auch oeffentlich posten.  Angeklickte Beitraege koennen im eigenen Profil eingesehen werden. Oeffentliche klassifizierte Beitraege erscheinen in der Google Suche, fuer jeden ersichtlich der „googled“.

Bier Bude : ) – Google Hangout
Videochats mit bis zu 10 Personen oder Google Hangout mit Extras: Bildschirmteilung, Dokumentteilung und Hangout Namen.

Berichte und Feedback
Vorschlaege zu Google koennen ueber einen Butten gesendet werden und finden auch Beachtung.  Teilnehmer, deren Beitraege nicht interessant sind, koennen weggeschaltet werden.

Bis Jetzt:
Keine Werbung. Keine Pornographie.

Das Einzige was ich bereue:  Dass ich nicht schon einige Monate frueher Google+ zu meiner Lieblings Social Media Seite machte. 

.

.

.
Hyper Smash

About ebooksinternational

e-book designer publisher 111Publishing.com independent writer photographer editor Join me on Twitter @111publishing
Dieser Beitrag wurde unter Blog & Webseite, Marketing, Social Media abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s