„Data Mining“ im Verlagswesen

Welches Format soll ein Buch haben?
Wie hoch/niedrig soll der Preis ausfallen? 
Zu welchem Termin soll das Buch erscheinen?

All dies ist entscheidend fuer den Erfolg eines Buchs.  Leser koennten in Zukunft zum Beispiel ueber verschiedene Cover-Motive abstimmen. Verlage koennten ein E-Book mit mehreren verschiedenen Cover-Motiven zum Kauf anbieten.

Heute koennen Verlage nicht nur aus dem Direktvertrieb ihrer E-Books, sondern durch Auswertung von Social Media, von haeufigen Suchbegriffen auf ihrer Webseite oder sogar durch die Analyse des Leseverhaltens innerhalb einzelner Titel wertvolles Feedback erhalten.

Nicht nur Amazon, Online Haendler und neuerdings auch Verleger, sondern auch kleinere US-Verlage werden sich in Zukunft mit Data-Mining wertvolle Kundeninformationen holen. Ein Vorbild fuer die Auswertung und Verarbeitung von „Big Data“ ist Sourcebooks Inc., ein in der Nähe von Chicago, Illinois, USA, angesiedelter, unabhängiger Verlag, dessen Portfolio von Kinder- und Liebesromanen bis hin zu Ratgebern für Studenten reicht und schon vor zwoelf Jahren das erste verlagseigene E-Book auf den Markt brachte. Elektronische Buecher machen dort schon ein Drittel zum gesamten Umsatzes aus.

Im Frühjahr kündigte Sourcebooks Inc. an, dass Autoren schon waehrend des Schreibens an ihren Buechern in den Dialog mit Lesern treten koennen. Der Autor erhaelt also schon vor Vollendung seines Buches Feedback und kann dieses einarbeiten.

Sourcebooks Inc. ging mit „Discover New Love“ einer Community plus Shop fuer Liebesroman-Fans an den Start. Diese bezahlen US$9.99  fuer eine 6-monatige Mitgliedschaft und koennen dann jeden Monat einen von vier vorgeschlagenen Titeln herunterladen. Kunden werden zu exklusiven Veranstaltungen eingeladen und treffen dort Autoren.  Aus dem Feedback der Kunden konzipiert der Verlag gezielt neue Buecher / E-Books.

.

.
Hyper Smash

Pingates

About ebooksinternational

e-book designer publisher 111Publishing.com independent writer photographer editor Join me on Twitter @111publishing
Dieser Beitrag wurde unter Amazon, Autoren, Marketing, Publizieren, Verlage & Verleger, Verleger News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s