Online University fuer Kriegsfluechtlinge

Mangelnde Deutschkenntnisse, fehlende Unterlagen: Der Weg an die Uni ist vielen Flüchtlingen versperrt. Die Kiron University in Berlin ermöglicht nun ein Studium auf Englisch – mit kostenlosen Online-Kursen. Der Andrang ist riesig.

TEACHING_lh

One of the students: Zweieinhalb Monate war Kashif unterwegs, auf der Flucht, neun Länder passierte er, meistens zu Fuß, manchmal in stundenlangen Märschen. Schmutziges Wasser hätten sie getrunken, sagt er, und manchmal, wenn es keine andere Möglichkeit gab, Blätter gegessen. Sie rannten weg vor Schüssen der Grenzschützer in der Türkei. Sie saßen in einem Boot auf dem Mittelmeer und bangten um ihr Leben. In Ungarn versteckten sie sich in Wäldern vor der Polizei.

Seit gut drei Monaten ist Kashif nun in Berlin. Hier ist er sicher, aber sonst ist alles ungewiss. Erst einmal hat er ein Hotelzimmer bekommen, das er sich mit vier weiteren Flüchtlingen teilt. Und dann? „Ich bin optimistisch“, sagt er. Deutsch lernt er auch.

Vor Kurzem hat ihm eine Helferin, die er im Flüchtlingscamp auf Lesbos in Griechenland kennengelernt hatte, einen Link gemailt: Eine Studentengruppe will ein Online-Studium für Flüchtlinge organisieren. Wäre das nicht etwas für dich? Er habe sein Glück kaum in Worte fassen können, sagt Kashif.
.
Markus Kreßler
Der Kopf hinter der Initiative für das Online-Lernen zählt auf, warum es so schwierig ist für Flüchtlinge, an einer deutschen Universität zu studieren:

  • Dokumente, die die Hochschulen verlangen, haben viele Flüchtlinge nicht, sie haben Zeugnisse zurückgelassen oder Unterlagen auf der Flucht verloren.
  • Ausländische Abschlüsse werden nicht ohne Weiteres anerkannt. Mitunter müssen Flüchtlinge daher auch Abschlüsse nachholen.
  • Ein Studium kostet: Geduldete Flüchtlinge sollen ab dem kommenden Jahr zwar schneller Bafög bekommen können; trotzdem bleibt für sie eine Wartezeit von 15 Monaten, ehe sie überhaupt einen Antrag auf Ausbildungsförderung stellen können.

Nun haben Kreßler und seine Mitstreiter die „Kiron University“ gegründet, ein Online-Angebot speziell für Flüchtlinge. Gut 50 Ehrenamtliche machen im Kernteam mit, dazu kommen weitere Helfer. They just launched their official crowdfunding campaign on Startnext. Your support will help make their vision a reality!

Ihr Versprechen an die Geflohenen:
„Erst studiert ihr virtuell, ohne Formalitäten, danach könnt ihr – wenn ihr die Unterlagen habt, euer Status klar ist, ihr die Sprache ausreichend beherrscht – an eine richtige Uni wechseln.“

Read the whole article and more details on Spiegel Online:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/kiron-university-studenten-gruenden-online-uni-fuer-fluechtlinge-a-1055958.html

http://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article146239389/Hier-koennten-Fluechtlinge-bald-gratis-studieren.html

http://www.zeit.de/studium/uni-leben/2015-09/fluechtlinge-studium-kiron-universitaet

<><><><><>

About ebooksinternational

e-book designer publisher 111Publishing.com independent writer photographer editor Join me on Twitter @111publishing
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s